1

2

3

4

6





Hochschule für Bildene Künste

Deutscher Studentischer Beitrag zur Prager Quadrienale 2019
Arbeitgeber: Hochschule für Bildende Künste Dresden
Projekt: Deutscher Studentischer Beitrag zur Prager Quadrienale 2019
Spielstätte: Výstaviště Praha
Leitung: Prof. Kattrin Michel,
Agathe MacQueen
Eröffnung: 5. Juni 2019

Gestaltung: studentische Arbeit
Umsetzung: studentische Arbeit
Studienjahre: 2. und 3. Studienjahr (Semesterprojekt)

Aufgabe: technische Begleitung der Student/innen, Erarbeitung der Konstruktionszeichnungen (Werkstzeichnungen), Umsetzung vor Ort
Fotos: © Hanna Enste

Der Beitrag zu Prague Quadrennial soll exemplarisch für die Projekte stehen, die ich im Rahmen meiner Lehre mit den Student/innen des Studiengangs Bühnen- und Kostümbild an der HfBK Dresden umgesetzt habe:
Im Rahmen des Semesterprojektes von Prof. Kattrin Michel wurde der studentische Beitrag entwickelt und gestaltet (Wintersemester 2018/19). Im darauffolgenden Sommersemester habe ich das Projekt im Rahmen meiner Fächer CAD II und Theatertechnik/Werkstoffkunde, mit den Student/innen technisch gezeichnet und konzipiert, kalkuliert, in den eigenen Werkstätten angefertigt, Probe gebaut und schlussendlich in Prag erfolgreich umgesetzt. Hierzu gehörte auch die Planung des Transportes, des Auf- und Abbaus, Vorbesichtigungen und die Personalplanung.
Alle diese Schritte haben die Student/innen mit meiner Hilfe bewältigt.
Bei der Jahresausstellung an der HfBK wurde der Bau nochmals errichtet und präsentiert.



› Studiengang Bühnen- und Kostümbild
› Hochschule für Bildende Künste Dresden